Festbericht Nachwuchsschwinget 2017

Geschrieben von Erwin Schwarzentruber

Perfekter Saisonstart für Urs Riebli in Wolhusen

Der Schüpfheimer Urs Riebli feierte in Wolhusen bei den Ältesten mit sechs gewonnenen Gängen einen überlegenden Kategoriensieg. Mit Manuel Bucher, Neuenkirch, und Fabian Gerber, Baldegg, triumphierten zwei weitere Buben aus dem Luzerner Verband.

 

Schlussgänge Nachwuchsschwinget 2017

Geschrieben von Erwin Schwarzentruber

Jahrgänge 2002/2003
Urs Riebli bezwingt Fabian Scherrer nach 1 Minute mit Kurz und Nachdrücken

 

Jahrgänge 2004/2005
Simon Stucki besiegt Sven Rohrer nach 3.30 Minuten mit innerem Haken

 

Jahrgänge 2006/2007
Manuel Bucher bezwingt Elias Lüscher in der zweiten Minute mit Kurz/Nachdrücken.

 

Jahrgänge 2008/2009
Fabian Gerber besiegt Sebastian Imfeld im ersten Zug mit Kurz

Grosskampf um Jungrind «Milka» in Wolhusen

Geschrieben von Erwin Schwarzentruber

 

Bad-Schwinget in Wolhusen am Sonntag, 23. April 2017

 

Die Luzerner Eidgenossen Sven Schurtenberger, Philipp Gloggner, René Suppiger und Erich Fankhauser sowie der Entlebucher Kranzschwinger Joel Wicki gehören zu den grossen Favoriten am Bad-Schwinget in Wolhusen. Eventuell wird auch der Berner Oberländer Schwingerkönig und Vorjahressieger Kilian Wenger aus Horboden wieder dabei sein.

Festbericht Bad-Schwinget 2016

Geschrieben von Erwin Schwarzentruber

König Kilian Wenger wurde seiner Favoritenrolle gerecht

Erwartungsgemäss hat Schwingerkönig Kilian Wenger den Jubiläumsanlass «110 Jahre Bad-Schwinget Wolhusen» dominiert. Im Traum-Schlussgang liess er sich fast sechs Minuten Zeit, bis er den Entlebucher Mitfavoriten Joel Wicki auf den Rücken drehte. Joel Wicki klassierte sich mit dem Wolhuser Lukas Schärli im dritten Rang.