Seetaler-Schwinget in Hochdorf

Geschrieben von Erwin Schwarzentruber

Toni Müller und Urs Doppmann erbten den Festsieg

Grosse Freude beim Schwingklub Wolhusen: Die beiden Klubkollegen Toni Müller, Entlebuch, und Urs Doppmann, Romoos, erbten am Seetaler-Schwinget gemeinsam als lachende Dritte den Festsieg. Dies nachdem sich Remo Vogel, Hasle, und David Egli, Steinhuserberg, im Schlussgang resultatlos trennten.


 

Bad-Schwinget 2017

Geschrieben von Erwin Schwarzentruber

Michael Müller und Joel Wicki siegten gemeinsam

Am Bad-Schwinget in Wolhusen setzte es eine Überraschung ab. Der 21-jährige Wiggertaler Michael Müller aus Kottwil besiegte im Schlussgang den bis dahin dominierenden Topfavoriten Joel Wicki aus Sörenberg mit Kurz und revanchierte sich für die Niederlage im dritten Durchgang. In der Endabrechnung teilte sich das Duo den Festsieg.

 

Nachwuchsschwinget 2017

Geschrieben von Erwin Schwarzentruber

Perfekter Saisonstart für Urs Riebli in Wolhusen

Der Schüpfheimer Urs Riebli feierte in Wolhusen bei den Ältesten mit sechs gewonnenen Gängen einen überlegenden Kategoriensieg. Mit Manuel Bucher, Neuenkirch, und Fabian Gerber, Baldegg, triumphierten zwei weitere Buben aus dem Luzerner Verband.

 

81. Allweg-Schwinget in Ennetmoos

Geschrieben von Erwin Schwarzentruber

Reto Fankhauser und Pirmin Egli erfolgreich

Am gut besetzten Allweg-Schwinget vermochten sich Reto Fankhauser aus Hasle und Pirmin Egli vom Steinhuserberg in den Auszeichnungsrängen zu klassieren. Die Brüder Bruno und Reto Nötzli aus Pfäffikon teilten sich als lachende Dritte den Festsieg.