Eidgenössisches Schwingfest in Estavayer-le-Lac

Geschrieben von Erwin Schwarzentruber

Entlebucher und Wolhuser Schwinger ohne Wettkampfglück

Nach 2010 und 2013 stellen die Berner mit Matthias Glarner aus Meiringen zum dritten Mal in Serie den Schwingerkönig. Im Schlussgang besiegte er den Bündner Armon Orlik. Der Entlebucher Schwingerverband und der Schwingklub Wolhusen mussten den Heimweg ohne Eichenlaub antreten

 

48. Menzberg-Schwinget

Geschrieben von Erwin Schwarzentruber

Pirmin Egli und Philipp Scheidegger erbten den Festsieg

Der Wolhuser Pirmin Egli und der Wiggertaler Philipp Scheidegger erbten als lachende Dritte nach dem gestellten Schlussgang zwischen Damian Egli und Roman Fellmann den Festsieg. Titelverteidiger Reto Fankhauser aus Hasle landete auf dem Ehrenplatz.

1. Tessiner Nichtkranzer-Schwinget

Geschrieben von Erwin Schwarzentruber

Urs Doppmann triumphierte im Tessin

Der Tessiner Kantonale Schwingerverband befindet sich im Aufbau. Er soll auch in absehbarer Zeit in den Innerschweizerischen Schwingerverband integriert werden. Aus diesem Grund wurde der 1. Tessiner Nichtkranzer-Schwinget in Gudo bei Bellinzona ins Leben gerufen.Immerhin liess sich die stolze Anzahl von 104 Schwingern in die Teilnehmerliste einschreiben, darunter auch Wettkämpfer vom Entlebucher Schwingerverband und Schwingklub Wolhusen.

97. Luzerner Kantonales Schwingfest Escholzmatt

Geschrieben von Erwin Schwarzentruber

Sven Schurtenberger triumphierte im Regen von Escholzmatt

Der 24-jährige Rottaler Sven Schurtenberger aus Buttisholz feierte am Luzerner Kantonalen Schwingfest in Escholzmatt nach 2013 seinen zweiten Luzerner Kantonalfestsieg. Vom Schwingklub Wolhusen vermochte sich nur der Steinhuserberger Damian Egli unter die Kranzträger zu reihen.

Buebeschwinget Baar

Geschrieben von Schwingklub Wolhusen